Die Alme fließt nun in einem neuen Flussbett an Brenken vorbei – zukünftiger Hotspot der Artenvielfalt

Die Alme – Flusslauf Am Hüssen

Einige Restarbeiten können auf Grund der Witterung erst im kommenden Jahr erledigt werden, aber im Großen und Ganzen ist die Renaturierung der Alme in Brenken abgeschlossen.

Einen Bericht dazu findet man im WESTFALEN-BLATT

Renaturierung der Alme bei Brenken fast abgeschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner