Alme aktuell
Zur Zeit findet im Kreismuseum der Wewelsburg eine Sonderausstellung zu der ja auch in Alme bekannten Lyrikerin Annette von Droste-Hülshoff statt…

Annette von Droste-Hülshoff an den Almequellen

Im Burgsaal der Wewelsburg zeigt das Kreismuseum Wewelsburg vom  21. Mai bis 13. August eine Sonderausstellung unter dem Thema

Sehnsucht in die Ferne. Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff“

Im Rahmen dieser Ausstellung findet neben verschiedenen Veranstaltungen zum Thema auch eine ganztägige Exkursion am Samstag, 01.07.2017 ins Sauerland statt:

„Auf den Spuren Annette von Droste-Hülshoff durch das Sauerland – Almequelle und Bruchhauser Steine“

http://www.literaturnische.de/GG/bild/droste.gif
Johann Joseph Sprick: Annette von Droste-Hülshoff. Ölbildnis 1838.
Foto: LWL-Literaturkommission für Westfalen.

 

„Alme, eine Stadt, die, obwohl nicht an Grösse der Massen, doch an Grossartigkeit und Romantik kühn mit jeder Deutschlands wetteifern kann“. (Annette von Droste Hülshoff)

Weitere Informationen gibt es unter www.wewelsburg.de

Sonderausstellung Annette von Droste-Hülshoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська