Ehrungen und Beförderungen bei der Generalversammlung am 06.01.2024

Generealversammlung der Löschgruppe Alme am 06.01.2024

Zur diesjährigen Generalversammlung der Löschgruppe Alme begrüßte Löschgruppenführer Patrik Sewtz neben den Mitgliedern der Feuerwehr in Alme, die Alters und Ehrenabteilung die Jugendfeuerwehr, den Ortsvorsteher Frank Patzke, den Wehrführer Thomas Bauernfeind, sowie die Gäste von der Stadtverwaltung Brilon.

Die Löschgruppe Alme hat zur Zeit 52 Mitglieder. Davon sind 34 im aktiven Feuerwehrdienst, 10 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr und 8 in der Alters- und Ehrenabteilung.


Patrik Sewtz gab bekannt, dass die Löschgruppe Alme letzes Jahr zu insgesamt 41 Einstäze gerufen worden sei.
Und Insgesamt 2481,99 Std geleistet worden seien.
Die teilten sich wie folgt auf:
1526,13 Std bei Dienstabenden
314,86 Std in Einsätze
141 Std für Lehrgänge und Seminare
500 Std für die Jugendfeuerwehr.
Ein großes Lob richtete er ebenfalls an seinen Stellvertreter Ansgar Rettler, der ihn im gesamten Jahr äußerst unterstütze habe. Desweiteren an die gesamte Löschgruppe für die tolle Arbeit im vergangenen Jahr.


Auch dieses Jahr standen Ehrungen und Beförderungen an.
Die Mitglieder Adrian Neufeld und Chris Runge wurden zum Feuerwehrmann durch Thomas Bauernfeind befördert.
Thomas Bauernfeind überreichte Alfred Schröder eine Ehrenurkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft der Feuerwehr.
Ebenso erhielten Markus Sürig, Frank Patzke und Thomas Bauernfeind das Feuerwehr Ehrenabzeichen in Gold, für 35 Jahre Dienst in der Feuerwehr, was durch Reinhold Huxoll  verliehen wurde.

Wir freuen uns auf jeden der aktiv in der Löschgruppe, sowie bei der Jugendfeuerwehr tätig werden möchte.  Jeder ist herzlichst Willkommen.

Text und Bild: Lukas Hollenstein

Bericht GV Feuerwehr LG Alme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner