Alme aktuell

Verkehrsverein hatte eingeladen …

Traditionell hatte der Almer Verkehrsverein am Tag der Deutschen Einheit zur Orstwanderung eingeladen und rund 40 große und kleine Gäste waren gerne dieser Einladung gefolgt. Nach einigen einladenden Worten durch Ulrich Mönig wurde dann unter der fachkundigen Führung von Peter Hetteger der Anstieg zur „Nehdender Höhe“ mit einem Likör begossen. Nach dieser wohlverdienten Stärkung ging es bei strahlendem Sonnenschein über Nehden und durch das Mühlental wieder zum Almer Entenstall zurück. Dort erwartete die hungrigen und durstigen Gäste Erbsensuppe mit Bockwurst und Brötchen sowie Kaffee und kühle Getränke.

Die etwas später gestarteten Familien – darunter eine ukrainische – wanderten zum Seilerhof mit Führung durch den landwirtschaftlichen Betrieb. Einen gemütlichen Abschluss fand dieser gelungene Nationalfeiertag dann am Entenstall bei anregenden Gesprächen unter bereits herbstlich gefärbten Bäumen an der Alme.

Bilder und Text: VV Alme

Gelungene Ortswanderung in die herbstliche Natur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська