Julian Scholz ist neuer König der Sebastianschützen – Marko Rosmaiti wurde Jungschützenkönig

Nach einem spannenden Dreikampf um die Königswürde holte Julian Scholz die Reste des Vogles mit dem 231. Schuss von der Stange. Königin ist seine Freundin Lorena Motnik.

Julian Scholz & Lorena Motnik

Bei den Jungschützen gelang Marko Rosmaiti der goldene Schuss. Als Königin steht ihm Franziska Ebers zur Seite.

Marko Rosmaiti und Franziska Ebers

Beide Flügel sicherte sich Benedikt Schütte, den Apfel Pastor Tobias Kiene. Das Zepter ging an Julian Scholz, Fasskönig wurde sein Bruder Christopher. Die Krone schoss Josef Kleinschnittger vom Tambour-Corps Fürstenberg ab. Vizekönig mit dem vorletzten Schuss wurde Bernhard Jöris.

Neue Majestäten ermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська