Vom 16. bis 18. Juli Hochfest der Sebastianschützen – an allen Tagen auch Bewirtung auf dem Festplatz direkt vor der Halle

Das amtierende Königspaar 2019 – 2022: Veronika & Mariano Diaz

Schützenfest der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Alme

Unter der Regentschaft des Königspaares Mariano und Veronika Díaz, des Vizekönigs Bernd Kröger und des Jungschützenkönigspaares Luis Henke und Jennifer Braune feiert die St. Sebastian Schützenbruderschaft Alme nach 2-jähriger coronabedingter Unterbrechung ihr diesjähriges Schützenfest vom 16. bis 18. Juli 2022.

Vor 25 Jahren, im Jahr 1996/1997, waren Andreas und Christiane Peucker-Kaup Königspaar der Bruderschaft. Vor 40 Jahren, also 1981/82, regierten Friedel und Anneliese (+) Tacken. Vor 50 Jahren (1971/72) waren Karl-Heinz und Marlis Kaup Königspaar der St. Sebastian-Schützen und vor 60 Jahren (1961/62) regierten Erwin Denz und Renate Rieth.

Das Schützenfest 2022 beginnt am Samstag um 14.30 Uhr mit der Darbringung der Ständchen. Das Antreten zum Festzug erfolgt nach den Ständchen um 17.00 Uhr. Nach dem Abholen des Königs Mariano Díaz und des Jungschützenkönigspaares Luis Henke und Jennifer Braune und der Jubelpaare, wird um 18.30 Uhr die Schützenmesse am Ehrenmal oder ggf. witterungsbedingt in der Pfarrkirche zelebriert. Nach der Messe und dem Festzug zur Vogelstange erfolgt das Vogelaufsetzen. Nach dem anschließenden Marsch in die Festhalle und vor dem Festball erfolgen der Königstanz und die Ehrungen des SSB.

Am Schützenfestsonntag beginnt nach dem Antreten an der Gemeindehalle um 14.30 Uhr der große Festzug mit dem Königspaar Mariano und Veronika Díaz und Jungschützenkönig Luis Henke sowie mit dem Blasorchester Brilon, der Festmusik vom Musikverein Alme, den „Original Almetalern“ und dem Tambourcorps Fürstenberg. Gemeinsam wird am Ehrenmal der verstorbenen Schützenbrüder und besonders aller Opfer von Krieg, Gewalt und Terror gedacht und ein Kranz niedergelegt. In der festlich geschmückten Gemeindehalle schließt sich dann der Königstanz und um 17:30 Uhr der Kindertanz an. Um 19.30 Uhr erfolgt der Einmarsch der ehemaligen Jungschützenkönige. Mit dem Tanz des amtierenden Königspaares zusammen mit allen ehemaligen Königinnen und Königen findet der Festball um 20:30 Uhr seinen ersten Höhepunkt.

Am Schützenfestmontag geht es nach dem Antreten an der ehemaligen Klön-Ecke um 9.00 Uhr direkt zur Gemeindehalle, wo sich die Schützen beim Schützenfrühstück des Festwirtes „Burs und Schröder“ aus Salzkotten stärken können. Beim Schützenfrühstück erfolgt die Ehrung der zahlreichen Jubilare der vergangenen 3 Jahre in der Gemeindehalle. Die Schützen Norbert Becker, Christoph Feldmann, Frank Florek, Jürgen Götte, Wolfgang Götte, Bernhard Hammerschmidt, Franz-Josef Kersting, Jürgen Kneist, Winfried Kühn, Josef Kupitz (jun.), Ludger Otte, Matthias Planken, Norbert Schlüter, Uwe Schulte, Ludger Sürig, Johannes Tacken (jun.), Martin Henke, Andreas Rohlfing, Meinolf Stuhldreier, Meinolf Becker, Frank Brockmann, Erwin Denz (jun.), Roland Dille, Markus Feldmann, Peter Hettegger (jun.), Ralf Lahme, Martin Patzke, Klaus Rabeneck, Manfred Schramm, Norbert Schulte, Jürgen Sürig und Dirk Sürig werden für ihre 40-jährige Mitgliedschaft; Berthold Vogt, Josef Schütte, Franz-Josef Ebers, Günther Koch, Heinz-Theo Kraft, Norbert Kraft, Josef Erich Lenze, Karl-Josef Jütte, Karl-Bernd Runge und Franz-Theo Hillebrand für 50-jährige Mitgliedschaft; Hans Götte, Josef Hollenstein, Josef Düring, Reinhard Korf, Andreas Beschorner und Wilhelm Harding für ihre 60-jährige Mitgliedschaft sowie Willi Bieker und Johannes Tacken (sen.) für 70-jährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft geehrt. Das Vogelschießen beginnt im Anschluss um 11.00 Uhr.

Nachmittags folgen die Proklamation des neuen Königspaares und des neuen Jungschützenkönigs und der Auszug aus der Gemeindehalle mit altem und neuem König. Nach dem Festzug um 19.00 Uhr und dem anschließenden Königstanz und Festball klingt das diesjährige Schützenfest der St. Sebastian-Schützenbruderschaft aus.

Alle Infos zur St. Sebastian-Schützenbruderschaft und zum Schützenfest im Internet unter www.sebastian-schuetzen-alme.de

Antreten am Samstag und am Sonntag an der Gemeindehalle, am Montag an der ehemaligen Klön-Ecke! Jeweils mit Schützenjacke, Schützenhut und weißer Hose

Die Mitglieder der Alterskompanie treten mit grauer Hose an und werden zu den Festzügen am Eulenhof abgeholt. Sie können sich jedem Festzug alternativ bei der Kirche bzw. vor der Gemeindehalle anschließen.

Freibad geschlossen

Am Schützenfestmontag, dem 18. Juli 2022 bleibt das Freibad in Alme während des Vogelschießens geschlossen.

Grußworte des 1. Vorsitzenden, Bernd Kröger

Liebe Schützenbrüder,

geschätzte Almerinnen und Almer,

verehrte Gäste,

es ist wirklich wahr:

Nach zwei Jahren Pandemie bedingter Unterbrechung können wir nun unser traditionelles Schützenfest wieder zusammen feiern. Es dauert nur noch wenige Tage, dann ist es so weit. Meine Vorstandskollegen und ich haben in den vergangenen Wochen in gewohnter Weise die Festtage vorbereitet. An dieser Stelle möchte ich mich schon jetzt bei allen bedanken, die uns dabei tatkräftig unterstützt haben.

Freuen können wir uns auf unsere Festmusik, dem Musikverein Alme „Die Original Almetaler“, auf unsere Freunde vom Tambourcorps Fürstenberg und zum ersten Mal auf das Blasorchester Brilon, welches am Sonntag unseren Festzug bereichern wird. Die Art und Weise der musikalischen Gestaltung ist ein wichtiger Baustein für das Gelingen eines Festes. Hier können wir froh und sicher sein, gute Partner an unserer Seite zu haben.

Ein ganz besonderer Gruß gilt unserem amtierenden Königspaar Mariano und Veronika Díaz und unserem Jungschützenkönig Luis Henke mit seiner Partnerin Jennifer Braune. Wer kann schon auf so eine lange und interessante Regentschaft mit vielen prägenden, unvergessenen Ereignissen zurückblicken, danke dafür.

Gratulieren möchte ich unseren Jubelmajestäten: Dem 25-jährigen Jubelpaar Andreas Peucker und Christiane Peucker-Kaup, dem 40-jährigen Jubelkönig Friedel Tacken, dem 50-jährigen Jubelpaar Karl-Heinz und Marlis Kaup und dem 60-jährigen Jubelkönig Erwin Denz, an dessen Seite damals Renate Rieth (geb. Korf) stand. Ich wünsche Euch allen schöne Stunden mit Euren Familien, Freunden und Weggefährten auf unserem Schützenfest.

Aber auch die Jubelpaare der vergangenen 2 Jahre, die Ihr Fest nicht in gewohnter Weise feiern konnten, seien hier noch einmal herzlich gegrüßt.

Das Schützenfest war schon immer eine gute Gelegenheit für Begegnung und Austausch zwischen den Generationen, und so soll es auch in diesem Jahr wieder sein.

Grüßen möchte ich aber auch alle, die aus Alters- oder Gesundheitsgründen nicht am Fest teilnehmen können. Ich wünsche Euch alles Gute.

Liebe Schützenbrüder, ich lade Euch ein: Hisst die Fahnen, nehmt an den Festzügen teil, motiviert Eure Bekannten und Nachbarn, trefft euch mit Familie, Freunden, Jung und Alt aus Nah und Fern zu guten Gesprächen, Gemütlichkeit und ausgelassener Stimmung. Lasst uns zusammen ein friedliches und harmonisches Fest feiern.

Euer Oberst

Bernd Kröger

Festprogramm

Samstag, 16. Juli 2022

14.30 Uhr Ständchen

17.00 Uhr Antreten an der Gemeindehalle; Festzug mit König Mariano Díaz und Jungschützenkönigspaar Luis Henke und Jennifer Braune sowie dem 25-jährigen Jubelkönigspaar Andreas Peucker und Christiane Peucker-Kaup und dem 50-jährigen Jubelkönigspaar Karl-Heinz und Marlis Kaup

18.30 Uhr Schützenmesse am Ehrenmal oder witterungsbedingt in der Pfarrkirche
anschließend: Festzug zur Gemeindehalle; Vogelaufsetzen; Ehrungen; Königstanz; Festball mit dem 25-jährigen Jubelkönigspaar Andreas Peucker und Christiane Peucker-Kaup, dem 40-jährigen Jubelkönig Friedel Tacken, dem 50-jährigen Jubelkönigspaar Karl-Heinz und Marlis Kaup und dem 60-jährigen Jubelkönig Erwin Denz

Sonntag, 17. Juli 2022

14.30 Uhr Antreten an der Gemeindehalle; Festzug mit dem Königspaar Mariano und Veronika Díaz sowie dem Jungschützenkönig Luis Henke und Kranzniederlegung am Ehrenmal

anschließend: Königstanz in der Gemeindehalle

17.30 Uhr Kindertanz, Festball

19.30 Uhr Einmarsch der ehemaligen Jungschützenkönige

20.30 Uhr Tanz aller ehemaligen Königspaare

Montag, 18. Juli 2022

09.00 Uhr Antreten an der ehemaligen Klön-Ecke, Festzug mit dem Königspaar sowie dem Jungschützenkönig zur Gemeindehalle

09.30 Uhr Schützenfrühstück in der Gemeindehalle mit Ehrung der verdienten Mitglieder

11.00 Uhr Vogelschießen

15.15 Uhr Proklamation des neuen Königspaares und des neuen Jungschützenkönigs, Auszug aus der Gemeindehalle mit altem und neuem König

19.00 Uhr Festzug mit Abholen des neuen Königspaares, anschließend Festball

An allen drei Schützenfesttagen ist der Eintritt frei!

Schützenfest St. Sebastian

Ein Gedanke zu „Schützenfest St. Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська