Mit Förster Peter Kraft in den Wald – Dienstag 12.Juli ab 17:00 Uhr

Exkursion: Mit dem Förster in den Wald

Immer wieder wird über die Folgen des Klimawandels, die Schäden, die am Ökosystem Wald entstehen berichtet. Während einer Exkursion der ALME AG in Zusammenarbeit mit der Gräflich Speeschen Forst kann man sich ein Bild von der aktuellen Situation machen. Unter dem Thema „Was ist da los im Wald?“ kann man sich hier über die Probleme unserer Wälder informieren.

Was mach der Klimawandel mit unserem Wald? Wie sieht der Wald der Zukunft aus? Wie wird aufgeforstet, um auf Borkenkäfer, Trockenheit und Stürme zu reagieren? Diese und weitere Fragen können dem Revierförster Peter Kraft vor Ort gestellt werden und die aktuelle Situation erläutert werden.

Die ALME AG lädt am Dienstag, 12. Juli 2022 zu dieser Exkursion im Almer Wald ein

Gestartet wird um 17:00 Uhr am Almer Entenstall. Dauer der Exkursion incl. Hin- und Rückweg ca. 3 – 4 Stunden (ca. 8 km).

Info: Die Strecke führt vom Entenstall Richtung Kläranlage – Obergraben – Hüssen über den Kneblinghäuser Weg hinauf zum Rothkopf und den Rammelsbachweg wieder zurück.

Wer sich die gesamte Strecke nicht zutraut kann auch am Hüssen parken und ab dort mitgehen, die Strecke durch den Wald sollte aber zu Fuß bewältigt werden.

Was ist los mit unserem Wald ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська