Die Rennenten dürfen dieses Jahr leider nicht ins Wasser

Das traditionelle Wasserradfest vom Verkehrsverein Alme e.V. mit dem Entenrennen auf dem Flusslauf der Alme kann dieses Jahr am 22.08. aufgrund der zur

Zeit gültigen „Corona – Gesundheitsvorschriften“ leider nicht stattfinden.

Für dieses Fest rund um den Almer Entenstall werden sich die quietschgelben Rennenten bis zum Start im nächsten Jahr gedulden und auch

die individuell bemalten Kinder – Rennenten können von den Eltern bzw. Kinder gerne bis dann verwahrt werden.

Die Wanderungen der Alme AG sind seit einiger Zeit wieder angelaufen und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Somit werden für den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober interessante Ortswanderungen wie in den vergangenen Jahren stattfinden

können, ob es auch ein kulinarisches Angebot gibt wird in Abhängigkeit von den Corona – Entwicklungen entschieden. Infos folgen.

Bild/ Text: Verkehrsverein Alme e.V. Markus Kröger

Wasserradfest fällt aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська