Alme aktuell

Wanderung im Almequellgebiet im Rahmen des Spirituellen Sommers

Spiritueller Sommer: Naturkundliche Wanderung im Almequellgebiet

Die Einzigartigkeit des Almequellgebietes mit seiner besonderen Faszination kann bei bei dieser Wanderung der Alme AG am Samstag, 24.08.2019 intensiv erleben. Die Moosspringquellen und das Naturschutzgebiet Mühlental mit den Almequellen sind von seltener landschaftlicher Schönheit. Am Nordhang des Briloner Massenkalks treten im Almequellteichgebiet 104 Karstquellen zutage. Für geologisch, botanisch und faunistisch Interessierte bietet dieses Karstquellgebiet so manche Überraschung. Dort wo Eisvogel, Wasseramsel und unterschiedliche Spechtarten zu Hause sind, findet man hier neben, Lerchensporn, Lungenkraut, Bärlauch, blauem Eisenhut und weiteren verschiedenen Staudenfloren auch das sehr seltene Pyrenäen-Löffelkraut.

Die ca. 2stündige Wanderung unter Leitung von Klaus Hanzen führt vorbei an den Moosspringquellen und rund um das Almequellegebiet.

Start der Wanderung ist um 14:00 Uhr am Almer Entenstall. Hier endet auch die Wanderung, nach der sich die Teilnehmer hier beim Wasserradfest des Verkehrsvereins bei Kaffee, Kuchen, Reibeplätzchen u.a. und stärken können.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Spiritueller Sommmer“ des Netzwerkes „Wege zum Leben“ in Südwestfalen statt.


Infos bei Klaus Hanzen (0171 4455068)


Naturkundliche Wanderung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська