Trotz der anhaltend heißen Temperaturen unterwegs …

 

Am Donnerstag, 2. August 2018 trauten sich vier hitzebeständige Wanderer zusammen mit dem Wanderführer Klaus Hanzen in die Natur.  Die Hitze war gar nicht so schlimm, wie es den Anschein machte. Ein immer wiederkehrender leichter Wind erfrischte unterwegs die Gemüter.

Zwischen Entenstall, Hörschede, Speckswinkel, Haus Bruch und den Almequellen wurde viel erzählt. Da die Trinkflaschen unterwegs sehr schnell leer waren, der Durst aber längst nicht gestillt, gab es zum Abschluss im Biergarten ein kühles Weizenbier zur Belohnung.

 

Text und Fotos: Klaus Hanzen

Wanderung im Abendlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська
Consent Management Platform von Real Cookie Banner