Alme aktuell

Am 21.04. fand in Alme nach 5 – jähriger Pause endlich wieder ein Kinderschützenfest statt …

 

Der Familientreff Alme konnte bei sommerlichen Temperaturen etliche Kinder begrüßen, die nach Vergabe der Vorstandposten, Antreten und kurzem Wortgottesdienst das Fest mit einem kleinem Umzug unter Begleitung einer Abordnung der Almer Schützenbruderschaften starteten. Anschließend folgte ein spannender Wettstreit beim Abwerfen des Vogels. Eltern, Freunde und Gäste verfolgten interessiert die Ermittlung des neuen Königspaares. Nach einem gezielten Wurf erlangte Anne – Marie Schröder die Königinnenwürde, als König erkor sie sich Ihren Bruder Paul. Etwas später folgte dann unter Begleitung der Jungmusiker des Musikvereins Alme die Proklamation, der große Schützenumzug und Königstanz.
Im Verlauf des Tages konnten die Kinder sich auf der Hüpfburg austoben, beim Spieleparcours der KLJB wetteifern und bei dem Bastelangebot der OGS kreativ sein.
Zum Anlass des 40 jährigen Jubiläums und Reaktivierung des Kinderschützenfestes konnten dann im Rahmen einer Kronkorken – Schätzaktion tolle Preise gewonnen werden.

Für das leibliche Wohl war mit Kaffee, Kuchen, Wurst, Pommes und kühlen Getränken gesorgt. Insgesamt ein gelungenes Fest mit Anspruch auf Wiederholung im nächsten Jahr.

Das Orgateam vom Familientreff bedankt sich für die Kuchenspenden und bei den fleißigen Helfern von KLJB, OGS, KFD, Verkehrsverein, Schützenbruderschaften, Musikverein und Fleischerei Meyer aus Scharfenberg. Ebenfalls herzlichen Dank für die finanzielle Unterstützung örtlicher Firmen. Aufgrund dieser tollen Gemeinschaftsaktion konnte den Kindern ein stimmungsvolles Fest ermöglicht werden.

 

 

Text: Dawina Kröger / Bilder: Corinna Schulte

 

Plakat Sponsoren

 

 

 

Mit Blasmusik und Vogel“werfen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optionally add an image (JPEG only)

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська