Ständchen – Schützenmesse – Platzkonzert

So war Schützenfest 2021

Mit der Festschrift „Sonderausgabe zum Schützenfest 2021“ haben wir, wie in einem „normalen“ Schützenfestjahr auch, eine Festschrift erstellt, um so ein Schützenfestfeeling unter den aktuellen Gegebenheiten doch noch zu wecken und über das uns mögliche Programm zu informieren.

Am Freitag, vor dem eigentlichen Festtermin, wurde von den Mitgliedern des aktuellen Vorstandes an alle, die die Fahne an ihrem Haus in Alme gehisst hatten ein 6er Träger gekühltes Krombacher Bier persönlich vorbeigebracht. Auf diesem Wege wurden auch unsere Jubilare besucht.

Diese wurde sehr gut angenommen und so konnten wir hier 144 Fahnen belohnen.

Für Schützenfestmusik sorgten der Fürstenberger Spielmannszug im Ort dann am Samstagnachmittag mit drei Ständchen.

Am Samstagabend wurde traditionell am Ehrenmal unter freiem Himmel die Schützenmesse mit anschließender Kranzniederlegung gefeiert, die vom Musikverein Alme, den „Original Almetalern“ begleitet wurde.

Als weiteren Event konnten wir am Sonntagnachmittag ein Platzkonzert der „Original Almetaler“ realisieren. Dieses Mal, zentral am Almer Entenstall, wo auch die Gegebenheiten zum Kauf von Speisen und Getränken unter Einhaltung der Hygieneregeln von vielen Besuchern genutzt wurde.

Dazu konnte bei flotter Marschmusik und erstklassigen Konzertstücken ein bisschen Schützenfeststimmung aufkommen, was den anwesenden Gästen sichtlich Freude bereitete.

Die Spendensammlung des Platzkonzertes von 400,- € konnten wir den Flutopfern zukommen lassen.

Bei unserem amtierenden Königspaar Mariano und Veronika Diaz bedanken wir uns, dass sie unsere Bruderschaft ein weiteres Jahr regieren und repräsentieren werden. Eine solch lange Amtszeit hatten bisher nur sehr, sehr wenige Königspaare vor Ihnen.

Rückblick „Schützenfest“ St. Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська