Besucherinnen der Annette von Droste Gesellschaft e.V. versuchten es herauszufinden

Warum war Annette von Droste-Hülshoff in Alme?

Diese Frage stellten sich auch Ulla Homfeld und Elisabeth Klempnauer von der Annette von Droste Gesellschaft e.V. und Mitarbeiter des Center for Literature auf der Burg Hülshoff, dem Geburtsort der Droste beim Besuch von Alme am 05.07.2021. Auf den Spuren der Dichterin in Ostwestfalen führte die Damen der Weg auch nach Alme.

Im ersten Reiseführer über Westfalen „Das malerische und romantische Westfalen“, herausgegeben 1841 von Levin Schücking und Ferdinand Freiligrath, findet man die Texte der Droste über Alme und das Almetal.

Bild mit Genehmigung LWL

Die Damen aus dem Münsterland und Christiane Kretzschmar (Literaturwerkstatt Brilon) gingen unter Leitung von Wolfgang Kraft von der ALME AG auf Spurensuche an den Almequellen. Neben den Texten aus dem erwähnten Reiseführer konnte Wolfgang Kraft an unterschiedlichen Stellen auch Bezüge zu weiteren Texten der Droste aus ihren „Bildern aus Westfalen“ herstellen, wie z.B. die wirtschaftlichen Tätigkeiten des Adels ab Beginn des 19. Jahrhunderts oder auch der u. a weit vorausschauende heute auch aktuelle Text.

„Bevölkerung und Luxus wachsen sichtlich, mit ihnen Bedürfnisse und Industrie. Die kleinen malerischen Haiden werden getheilt; die Cultur des langsam wachsenden Laubwaldes wird vernachlässigt, um sich im Nadelholze einen schnellern Ertrag zu sichern, und bald werden auch hier Fichtenwälder und endlose Getraidseen den Charakter der Landschaft theilweise umgestaltet haben, wie auch ihre Bewohner von den uralten Sitten und Gebräuchen mehr und mehr ablassen.“

Wirklich geklärt werden konnte an diesem Nachmittag nicht, warum die Droste in Alme war. Die Fachfrauen aus dem Münsterland konnten aber die Begeisterung der Droste mit ihren romantisierenden Beschreibungen zu Alme und dem Almequellgebiet sehr gut nachvollziehen.

Warum war Annette von Droste-Hülshoff in Alme?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська