Schild auf Almerfeld neu angebracht

Im Rahmen des Projektes des Briloner Heimatbundes Semper Idem „Geschichtserlebnispark Brilon und die 16 Dörfer“ wurde jetzt am Gut Almerfeld ein weiteres der blauen Informationsschilder aufgestellt. Die ALME AG nimmt auch gerne Anregungen für weitere Schilder interessanter Almer Orte/Gebäude an, die dann ggfls. gemeinsam mit dem Briloner Heimatbund umgesetzt werden können.

Insgesamt 16 Schilder sind jetzt in Alme aufgestellt. Angefertigt wurden die Schilder einschließlich der Halterungen von der Firma Mühlenbein-Beschriftungen aus Marsberg. Die Finanzierung sicherte der Briloner Heimatbund auch zum Teil aus Leader-Mitteln des Landes NRW.

Auf dem Foto (v.l.) Josef und Martin Mühlenbein sowie Winfried Dickel, Vorsitzender des Briloner Heimatbundes Semper Idem.

03_Almerfeld

Erweiterung Historischer Dorfrundgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська