Fahrrad gefunden – Wasserlauf demoliert

Am Entenstall: Fundsache und Vandalismus

Vor einigen Tagen wurde im Bereich des Entenstall in Alme ein in die Jahre gekommenes Fahrrad gefunden.

Wem gehört dieses Rad ? Hat jemand vielleicht im Zusammenhang mit diesem Rad etwas beobachtet?

Aufgrund des Zustandes wird davon ausgegangen das dieses Rad nicht mehr benutzt wird und leider auf einfache Art entsorgt werden sollte.  

An dieser Stelle ein Tipp:

Fast jeden Samstag fährt ein seriöser Schrotthändler mit seinem kleinen Transporter durch Alme, erkennbar durch die typische Glocke.

Nun zu einem leider immer mal wieder aufkommendem Thema – Vandalismus!

Wie den Bildern zu entnehmen ist wurde in den vergangenen Tagen mal wieder im Bereich des Entenstall in Alme Unfug getrieben: Glasscherben einer kaputten Bierflache, Kohle und Asche des Grills verstreut und vermutlich mutwillig das Rohr am Wasserrad eingetreten.  Wer hier etwas beobachtet hat wird gebeten sich gerne bei einem Mitglied des Verkehrsvereins zu melden.

Die Mitglieder des Verkehrsverein Alme und der Alme AG sind regelmäßig bemüht die Anlagen rund um den Entenstall, diverse weitere Plätze des Ortes und die Wald- und Wanderwege weiter attraktiv und In Ordnung zu halten. Fragen, Anregungen und auch weitere helfende Hände sind herzliche Willkommen.

Übrigens, der nächste Arbeitseinsatz findet statt am Samstag, 13.06.2020 ab 9:00 Uhr am Entenstall.

Text / Bilder: VV Alme, Markus Kröger

Vandalismus und Fundsache am Entenstall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська