Politik in Alme

 

Ortvorsteher

Frank Patzke (CDU)

Burgstraße 23

59929 Brilon

Telefon: 02964 945100

Gremium:

Ortsvorsteher – Dienstbesprechung

 

Stadtrat Brilon

Ludger Böddeker (SPD)

Stellv. Bürgermeister

Untere Bahnhofstraße 24

59929 Brilon

Telefon: 02964 945086

Mobil: 0171 7268495

Gremien:

Haupt- und Finanzausschuss (1. Stellv. Vorsitzender)

Ausschuss für Planen und Bauen (Vertreter (Ausschussmitglied))

Rechnungsprüfungsausschuss (Vertreter (Ausschussmitglied))

Ausschuss für Jugend, Familie, Soziales und Senioren (Vertreter (Ausschussmitglied))

Sparkassenzweckverband – Verbandsversammlung (Ordentliches Mitglied)

Aufsichtsrat der städtischen Krankenhaus Maria-Hilf-Brilon gGmbH (Ordentliches Mitglied)

Wahlausschuss (Beisitzer)

VHS-Verbandsversammlung (Vertreter (Ordentliches Mitglied))

Schul- und Sportausschuss (Vertreter (Ausschussmitglied))

Strukturausschuss (Vertreter (Ausschussmitglied))

Betriebsausschuss Bauhof (Ausschussmitglied)

Aufsichtsrat Stadtwerke Brilon Energie GmbH (Ordentliches Mitglied)

Verwaltungsrat Stadtwerke Brilon AöR (Ordentliches Mitglied)

Ausschuss für Forst, Umwelt und Landwirtschaft (Vertreter (Ausschussmitglied))

Aufsichtsrat enno energie GmbH (Ordentliches Mitglied)

 

Wilhelm Harding (CDU)

Moosspringstraße

59929 Brilon

Telefon: 02964 231

Gremien:

Haupt- und Finanzausschuss (Vertreter (Ausschussmitglied))

Ausschuss für Planen und Bauen (Ausschussmitglied)

Rechnungsprüfungsausschuss (Vertreter (Ausschussmitglied))

Sparkassenzweckverband – Verbandsversammlung (Ordentliches Mitglied)

Ausschuss für Jugend, Familie, Soziales und Senioren (Ausschussmitglied)

Schul- und Sportausschuss (Ausschussmitglied)

Betriebsausschuss Bauhof (Vertreter (Ausschussmitglied)

Aufsichtsrat Stadtwerke Brilon Energie GmbH (Ordentliches Mitglied)

Aufsichtsrat Stadtwerke Brilon AöR (Ordentliches Mitglied)

Aufsichtsrat enno enrgie GmbH

 

Kreistag Hochsauerlandkreis

Ludger Böddeker (SPD)

Untere Bahnhofstraße 24

59929 Brilon

Gremien:

Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten (Stellv. Ausschussvorsitzender)

Ausschuss für Wirtschaft, Struktur und Tourismus (Mitglied)

Betriebsausschuss (Mitglied)

Gesellschafterversammlung der Gesellschaft für Abfallwirtschaft Hochsauerland mbH (Drittorganisationsmitglied)

Gesellschafterversammlung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbh, Meschede (WFG) (Drittorganisationsmitglied)

Mitgliederversammlung des “Trägervereins Sauerland Radwelt e.V.“ (Drittorganisationsmitglied)

Stellvertretungen als 1. Pers. Vertreter im Kreisausschuss, im Kreisjugendhilfeausschuss sowie im Kreispolizeibeirat

Mitglied des Kreistages seit dem 04.06.2014

(Quelle: Kreistag HSK)

 

CDU Ortsverband Alme

Julian Willmes

1. Vorsitzender

Ulmenring 15

59929 Brilon

Telefon: 02962 9697074

Mobil: 0171 9399912

Alle Infos unter www.julian-willmes.de

 

Ergebnisse der letzten Wahlen:

Bundestagswahl 2017

 

 

Landtagswahl 2017

 

(Quellen: www.brilon.de und www.wahlen.votemanager.de)

 

Geschichte der Almer Politik

 

Beim Ortsjubiläum im Jahr 2002 wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass unser Dorf früher aus mehreren politischen Gemeinden bestand. Nieder-Alme und Ober-Alme ist ja für viele noch verständlich, dass aber auch seit 1858 die Gutsgemeinde Alme bestand, überrascht dann doch viele.
Aus dem Buch „AMT THÜLEN – Geschichte und Überlieferung,  Brilon 1974 – von Alfred Bruns haben wir die Namen der früheren Schultheiße, Vorsteher und Bürgermeister übernommen. Zu einigen waren noch Bilder auffindbar.

Gemeindevorsteher Niederalme

Schultheiß/ Bürgermeister

Adam Gerbracht (1809 – 1816)

Atorf, Schultheiß (1816-1817)

Kröger, Schultheiß (1824-1825)

Joseph Steinrücke (1844-1849)

Franz Versen (1849-1854)

Johann Bunse (1854-1876)

Gustav Schwarze (1876-1901)

Franz Luis (1901)

Heinrich Sürig (1901-1919)

Anton Schütte (1919-1928)

Gemeindevorsteher Oberalme

Schultheiß/ Bürgermeister

Philip Schmidt, Amtsschultheiß (1809-1817)

Franz Hillebrand (1843-1846)

Aloys Rickert (1846)

Conrad Schlüter (1846-1854)

Caspar Korf (1854-1856)

Caspar Rickert (1857-1870)

August Bunse (1870-1877)

Caspar Scholand (1877-1901)

Anton Rickert (1901-1923)

Franz Hartmann (1923-1928)

Vorsteher der Gutsgemeinde

Eingerichtet am 01. Januar 1858, zuvor waren Beamte des Grafen von Bocholtz seine Vertreter in den Gemeindeversammlungen.

Schultheiß/ Bürgermeister

Karl Pape, Rentmeister (1845-1850)

Eduard Berendes, Oberverwalter (1852-1860)

Philipp Ostheus, Oberverwalter (1860-1867)

Werner Scheid, Oberförster (1867-1877)

Frhr.v.d.Decken-Offen (1877-1884)

Carl Anton Tecklenborg, Rentmeister (1884-1894)

Joseph Hesse, Oberförster (1894-1901)

Flaskamp, Rentmeister (1901-1905)

Immanuel Rieger, Rentmeister (1905 ff.)

Binna, Oberförster (1928)

Die drei bisherigen selbstständigen Gemeinden wurden am 17. Oktober 1928  zu der Gemeinde Alme eingemeindet.

Bürgermeister/Ortsvorsteher der Gemeinde Alme

Anton Schütte (1929-1943)

Franz Kaup (1943-1945)

Josef Sürig (1945-1948 ; 1945 eingesetzt, 1946 gewählt)

Georg Schumacher (1948-1959)

Franz Böddecker (1959-1961)

Bernhard Mengeringhausen (1961-1969)

Franz Hülshoff (1969-1974 ; zugleich Amtsbürgermeister)

Caspar Lahme, Ortsvorsteher (1975-1978)

Wilhelm Harding, Ortsvorsteher (1978-1992)

Alfons Homann, Ortsvorsteher (1992-1999)

Ludger Böddeker, Ortsvorsteher (1999-2008)

Wilhelm Harding, Ortvorsteher (2008-2017)

Frank Patzke, Ortsvorsteher (seit 2017)

 

 

 

 

 

 

 

 

NederlandsEnglishDeutsch