Wald und Flur – Fossiliensuche – Literarischer Spaziergang

Wandern in Alme am 03. Oktober: Wald und Flur – Fossiliensuche – Literarischer Spaziergang

Alme. Wandern ist voll im Trend, nicht erst seit den Coronazeiten. Schon fast traditionell bietet der Verkehrsverein Alme in Zusammenarbeit mit der ALME AG und dem Almer Familientreff unterschiedliche Wanderungen auch in diesem Jahr an, die für jedermann/-frau offen sind. Anders als in der Vergangenheit ist zu allen Wanderungen coronabedingt eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist bei allen drei Angeboten begrenzt. Infos gibt es bei den jeweils angegebenen Ansprechpartnern. Die Teilnahme ist kostenlos.

3 Wanderungen stehen in diesem Jahr am 03. Oktober an. Der Almer Verkehrsverein bietet eine ca. 2 stündige Wanderung durch Almer Wald und Flur unter Leitung des ehemaligen gräflich-speeschen Forstmitarbeiters Peter Hettegger an. Start ist um 10:00 Uhr am Entenstall.
Anmeldungen für diese Tour bitte an Markus Kröger (02964 945662) oder per Mail an markus@kroeger-alme.de.

Der Familientreff Alme wird mit den Kindern und Erwachsenen durch das Mühlental wandern und dort auf Fossiliensuche gehen. Alle Angemeldeten treffen sich um 10:30 Uhr am Entenstall zu dieser ca. 1 ½ stündigen Tour.
Anmeldungen per Mail an familientreff@alme-info.de oder an Corinna Schulte (0160 90208704).

Im Rahmen des „Spirituellen Sommers“ bietet die ALME AG aufgrund des großen Interesses  wieder einen Spaziergang an den Alme-Quellen auf den Spuren von Annette von Droste-Hülshoff unter Führung von Wolfgang Kraft an. Auf diesem unterhaltsamen literarischen Spaziergang kommt nicht nur Annette von Droste-Hülshoff zu Wort .

Die kleine Wanderung über ca. 3 km dauert etwa 2 Stunden und beginnt um 10:30 Uhr am Almer Entenstall. Anmeldungen an Wolfgang Kraft (02964 529 oder wolfgang@alme-info.de.

Die in der Vergangenheit übliche Bewirtung durch den Verkehrsverein nach den Wanderungen ist leider in diesem Jahr aufgrund der Corona-Verordnungen nicht möglich. Der Verkehrsverein empfiehlt daher die Einkehr in einen der Almer Gastronomiebetriebe, wobei eine rechtzeitige Reservierung empfohlen wird.

plakat_Ortswanderung_2020

Wanderungen am 03. Okktober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NederlandsEnglishDeutsch