Weiter andauernde Kontaktsperre durch die Corona-Pandemie erfordert diese Entscheidung …

Die für den 30. April 2020 geplante Wanderung durch das alte MUNA-Gelände in Ringelstein wird verschoben.

Ein neuer Termin wird frühzeitig bekannt gegeben. Alle bereits angemeldeten Teilnehmer bleiben auf der Anmeldeliste stehen, wenn sie es denn wollen 🙂 – ansonten bitte melden!

MUNA-Wanderung wird verschoben

4 Gedanken zu „MUNA-Wanderung wird verschoben

  • Hallo zusammen,

    falls es hier Mal wieder einen Termin geben würde, hätten wir Interesse.

    Sind die Brücken eigentlich auch so frei zugänglich? Das man die Wanderung ggfs. alleine machen könnte?

    Viele Grüße
    Nicole Kirchhoff

    1. Hallo Frau Kirchhoff,

      geführte Besichtigungen sind weiterhin geplant, auf Grund der bekannten Situation können wir aber z.Zt. nicht sagen wann und in welchem Umfang sie stattfinden werden.

      Die Brücken können Sie aber auch so bei einer Wanderung besichtigen, sie sind frei zugänglich, dürfen jedoch nicht betreten werden. Dazu bietet sich der Wanderparkplatz in Ringelstein an, von dort ist es auch nicht sehr weit. Ich hoffe erst einmal weitergeholfen zu haben und wünsche viel Spaß beim Wandern!

      Christian Rohlfing

  • Hallo,

    Wir hätten auch Interesse an einer geführten Wanderung durch das alte Muna Gelände.
    Sind noch Plätze frei und wann wäre noch ein Termin frei…?

    Grüße aus Lichtenau
    Frank

  • Wir hoffen, dass wir im Spätsommer zwei Führungen durchführen können. Für diese Führungen haben wir aber schon eine lange Warteliste.
    Leider können wir z. Z. noch nicht mehr dazu sagen.
    Viele Grüße aus Alme
    Wolfgang Kraft
    ALME AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NederlandsEnglishDeutsch