Alme aktuell

Bericht der Generalversammlung, Verabschiedung Andrea Adams u.v.m.

– Großer Applaus und vielen Dank –
Andrea Adams mit dem aktuellen Vorstand des Förderverein Freibad „Badcelona Alme“

Mitgliederversammlung 2020 des Freibads Badcelona Alme

10 Jahre Förderverein mit freiem Eintritt am Eröffnungswochenende – Andrea Adams besonders geehrt

Am Montag, 02.03.2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Förder- und Betreibervereins  für das Freibad „Badcelona Alme“ e. V. statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Rüdiger Sürig stellten die einzelnen Bereiche Ihre Jahresberichte vor.

Dem Protokoll der vorausgegangenen Versammlung folgend, gab es eine Rückschau auf die vergangene Saison 2019. Hier wurden wieder viele Maßnahmen der Freunde und Förderer des Freibades betrachtet. Für die Besucher direkt sichtbar ragen die großzügige Beschattung des Baby- und Planschbeckens sowie die Fertigstellung der Grünanlage unter der großen Wasserrutsche heraus. Allen bewährten und in der Saison 2020 wieder zur Verfügung stehenden Kräften wurde nochmals ein besonderer Dank ausgesprochen, denn für den reibungslosen Ablauf des Badebetriebes mit über 12.300 Gästen bedarf es vieler, zumeist ehrenamtlichen  arbeitenden Kräfte.

Ein besonderer Danke galt den Badeaufsichten der Bäderagentur Quick, dem „Gourmet-Team“ des Kiosks, den Kassenkräften mit ihren liebevollen Rätseln und Waffelbackaktionen, dem Reinigungspersonal und den vielen Handwerkern, die sich stets schnell und unkompliziert um kleine Reparaturen und Ausbesserungen kümmerten.

Ebenfalls großen Anklang fand das erstmals vom Familientreff der Alme AG durchgeführte Familienzelten auf der großen, ebenen Freibadwiese – alle Beteiligten forderten hier eine (bereits geplante) Wiederholung.

Neben der jährlichen Aus- und Einwinterung sind die erfolgreichen „Hot Fridays“ – Schwimmen bei knapp 28 Grad Celsius Wassertemperatur bis in den späten Freitagabend hinein – weitere Highlights der Saison.

Nach der Vorstellung der Zahlen und dem Bericht der Kassenprüfer, konnte der Vorstand einstimmig entlastet werden.

Nach dem Ausscheiden einiger Beiratsmitglieder erklärten sich Marc Harding, Andrea Schramm und Claudia Schütte bereit, für diese Positionen zu kandidieren. Sie wurden von der Versammlung gewählt und unterstützen nun zukünftig den Vorstand bei seiner Arbeit.

Die langjährige Vorsitzende und Unterstützerin des Freibades Andrea Adams wurde als ausscheidendes Beiratsmitglied besonders geehrt. Andrea Adams wird Alme im Frühjahr verlassen und in Norddeutschland eine neue Heimat finden.

Der Vorsitzende Sürig hielt in einer bewegenden Rückschau auf die letzen 10 Jahre Förderverein eine besondere Laudatio auf Andrea Adams, in der er ihr nochmals sehr persönlich für ihre Verdienste um das Almer Freibad der Stadt Brilon dankte. Unter großem Applaus der Mitglieder wurde sie mit einer lebenslangen Mitgliedschaft im Förderverein, einer Fotocollage und einem dicken Blumenstrauß aus dem Beirat verabschiedet.

In der Vorschau auf die kommende Badesaison wurden angehende Termine zur Vorbereitung der neuen Badesaison besprochen.

Auch die von der Dorfgemeinschaft Wülfte gespendete Tischtennisplatte soll zukünftig ihren Platz im Badcelona finden. Einige Strandkörbe werden die Aufenthaltsqualität am Planschbecken weiter erhöhen.

In der kommenden Badesaison wird es erstmals ein regelmäßiges Frühschwimmen für alle Saisonkarteninhaber Mittwochs und Freitags von 06:00 bis 08:00 Uhr geben. Die Saisonkarten können ab der Saisoneröffnung an der Kasse im Freibad erworben werden. Als weiteres Highlight bietet der Förderverein zum 10jährigen Jubiläum allen Badegästen am Eröffnungswochenende freien Eintritt an.

Da das Lagunenbad in Willingen komplett saniert wird, konnten einige technische Geräte, aber auch Liegen, Bänke und Gastronomiebedarf günstig erworben werden.

Zur Umgestaltung des Vorplatzes von Kiosk und Sanitärräumen nach der Saison wurde ein erstes Konzept vorgestellt, zu dem gerne weitere Ideen und Vorschläge eingebracht werden können.  

Zum Schluss der Versammlung bedankte sich der Vereinsvorsitzende bei den zahlreich anwesenden Mitgliedern, den ausscheidenden Vorstandmitgliedern und wünschte Allen mit dem Ausdruck „Gemeinsam sind wir stark“ eine gute bevorstehende Badesaison.

Da die Versammlung schon Anfang März stattfand, sind die ersten angesprochenen Termine aufgrund der Corona Pandemie leider nicht zu halten gewesen.

Ob und wann die Badesaison 2020 eröffnet wird, liegt nicht nur in der Verantwortung  des Betreibervereins. Hier wird sich der Vorstand Anfang Mai mit den Verantwortlichen der Stadt Brilon zusammensetzen und nach Lösungen und Entscheidungen suchen. Neben einer Betrachtung der  Wirtschaftlichkeit, ist das oberste Ziel hier verantwortungsbewusst für die zum Teil ehrenamtlichen Mitarbeiter, aber auch für die Badegäste, ob Jung oder Alt zu handeln.

Text und Bild: Rüdiger Sürig und Andy Schulte

Neues vom Badcelona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська