Zweige in die Kirche bringen und später für zuhause wieder abholen …

Am Sonntag vor Ostern, dem Palmsonntag, feiert die Christenheit den Einzug Jesu in Jerusalem. Jesus wurde mit Jubelrufen und Palmen in Jerusalem begrüßt. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche. Der Höhepunkt des ganzen Kirchenjahres, da Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi gefeiert werden.

Es gibt an diesen Tagen viel Brauchtum, so zum Beispiel die Segnung von Palmzweigen am Palmsonntag. Dieser Brauch soll, trotz des Coronavirus, auch in diesem Jahr stattfinden.

In der Kirche befindet sich ein Korb, in den jeder einen Palmzweig, der mit dem Namen versehen sein sollte, hineinlegen kann. Diese werden dann, von Pastor Kiene am Palmsonntag gesegnet und können am 05.04.20 ab 9.00 Uhr aus der Kirche wieder abgeholt werden.

Bild und Text: Pastor Tobias Kiene

Palmzweige segnen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська