Milch kann mehr – Milchwoche im Sauerland …

Vom 1. bis 8. Juni 2019 findet im Sauerland die Milchwoche statt. Auch in Alme hat die Kuh Lotte Station gemacht und auf dem Seilerhof bei Reinhild, Jürgen, Michael und Alexander Tacken mit den Kindern der Grundschule Alme getanzt und geturnt.

Am Montag besuchte die Klasse 1 der Grundschule den Hof, um gemeinsam mit Lotte auf Entdeckungsreise zu gehen. Zuerst einmal haben die Kinder „echte“ Kühe im Stall gesehen, gestreichelt, die Wasserbetten auf denen die Kühe viele Stunden am Tag verbringen ausprobiert und sich im Melken geübt.

Dann erwartete die Kuh Lotte,das Maskottchen der Landesvereinigung Milch die Kinder an der nächsten Station. Hier wurde gemeinsam getanzt und geturnt weil Bewegung zusammen mit Milch gut für starke Knochen ist. Auch die grauen Zellen kamen auf ihre Kosten. Beim Quiz „1,2 oder 3“ durften je vier Kinder, angefeuert von ihren Klassenkameraden wichtige Fragen zum Thema Milch beantworten.

Die Zeit mit Lotte ging viel zu schnell vorbei. Bevor sie sich verabschieden und wieder in ihren Transporter steigen musste, gab es noch eine kleine Autogrammstunde.

Danach genossen die Kinder die restliche Zeit auf der Strohrutsche und probierten selbst gemachte Butter. Dieser Morgen war ein sehr informativer und spannender Vormittag auf dem Seilerhof bei Familie Tacken.

Die Klassen 2 – 4 haben und werden den Seilerhof in den nächsten Tagen auch noch besuchen.

Text: Reinhild Tacken
Bilder: in Absprache mit der Grundschule Alme (über den Veranstalter)

Weitere Informationen zur Milchwoche im Sauerland gibt es hier

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Kuh Lotte zu Besuch auf dem Seilerhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

NederlandsEnglishDeutsch