KLJB Alme nimmt an der 72-Stunden-Aktion des BDKJ teil …

Am Donnerstag, 23.05.19 um 17.00 Uhr fiel der Startschuß zur 72-Stunden Aktion des BDKJ.

Unter dem Motto „Uns Schickt der Himmel“ waren in den 72 Stunden rund 30 Kinder und Jugendliche im gemeinnützigem Auftrag im Dorf unterwegs.

So wurde z.B. der Container auf dem Friedhof gestrichen. Eine Truppe machte sich auf den Weg, die Ortseingangsschilder zu streichen. Der Jugendraum bekam ebenfalls einen neuen Anstrich und es entstanden Sitzmöbel aus Paletten. Eine andere Gruppe nahm sich der Stufen im Mühlental an. Sie wurden ausgebessert und wieder in Stand gesetzt. 

Während der Aktionszeit hatten wir Besuch vom Diözesanbüro Paderborn und vom BDKJ, dem Initiator der Aktion.

Alle hatten sich auf die Fahne geschrieben, möglichst viele Gruppen, die sich an der Aktion beteiligt hatten, zu besuchen. Sogar die Bundesvorsitzende der KLJB stattete uns einen Besuch ab. Am Sonntag drauf um 17.07 Uhr endete die Aktion bei Waffeln und Stockbrot.

Rückblickend können wir sagen: Wir haben hier bei uns in Alme in den 72 Stunden einiges bewegt und auf die Beine gestellt! Für alle die mitgemacht haben eine unvergessliche Sache!

Text: Daniela Patzke
Bilder: Daniela Patzke, KLJB-Mitglieder

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
30 Kinder und Jugendliche engagieren sich im Dorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

NederlandsEnglishDeutsch