Die Ortsmitte ist wieder komplett …

Wurde vor gerade einmal vier Wochen der Handwerkerbaum auf der Bleichstelle „umgelegt“, so konnte er am vergangenen Montag wieder mit Hilfe eines Autokrans aufgestellt werden. Frisch gestrichen, die Schilder geputzt und – wo nötig – repariert konnte mit neuem Kranzschmuck versehen der Baum aufgerichtet werden. Das Ganze war nicht mal nebenbei getan, zeigte sich der Baum doch erheblich sanierungsbedürftig, damit er wieder in alter Pracht die Ortsmitte unsers Heimatdorfes auch die nächsten Jahre verschönern kann. Ein ganz herzliches Dankeschön gilt den fleißigen Frauen und Männern des Almer Verkehrsvereins sowie der Firma Hofmann, deren Mitarbeiter souverän mit der nötigen Ruhe den Baum wieder an Ort und Stelle hoben.

Text: Ulli Mönig
Bilder: Markus Kröger

Handwerkerbaum erstrahlt in neuem Glanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська