Viele Hände – schnelles Ende …

22 fleißige Helfer sammelten am 12. Januar in drei Teams etliche ausgediente Weihnachtsbäume ein. Bevor es losging, stärkte sich die Truppe mit deftigen Mettbrötchen im Jugendraum. Dann fuhren zwei Teams mit Trecker und Wagen zum Sammeln durch die Straßen, während die dritte Truppe am Osterfeuerplatz warteten, um die Bäume dort zu schichten und einzuzäunen. Die Jugendlichen waren vier Stunden im Einsatz. Nach getaner Arbeit klang der Tag bei Pizza und leckeren Getränken im Jugendraum aus. Im Namen der Jugendlichen ein herzliches Dankeschön an Alle, die die Aktion durch eine Spende unterstützt haben.

Weiterer Baum- und Strauchschnitt wird kurz vor Ostern abgeholt. Ein Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bilder: Emma Stratmann, Niklas Henke

Tannenbaumaktion der KLJB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська