Stephen Cornell schwingt jetzt den Taktstock …

 

Der Musikverein Alme hat einen neuen Dirigenten. Die Wahl ist auf Stephen Cornell gefallen. Am 31. Oktober absolvierte er die erste Musikprobe in Alme und wird den Verein nun auf sein traditionelles Frühjahrskonzert am 13.04.2019 vorbereiten.

Stephen Cornell wurde in Manchester geboren und kam durch seine Militärzeit nach Deutschland. Seiner Wahlheimat blieb er seitdem treu. Er ist Mitte 50, erfahrener Trompeter und Flügelhornist. Von 1982 bis 1993 war Stephen Cornell Musiker bei der Royal Artillery
Alanbrooke in Dortmund. Er leitete zudem bis Ende August sechs Jahre lang eine Musikkapelle in Ennepetal.

Nach einem Gespräch mit dem Vorstand des Musikvereins Alme und einem Probedirigat wurde er nun als Dirigent verpflichtet. Stephen Cornell wird in erster Linie für die Konzertvorbereitung zuständig sein und zum ersten Mal den Musikverein in der Hl. Messe
am 2.Weihnachtstag in Alme offiziell leiten.

Der Musikverein Alme freut sich auf eine effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

Vorstandsmitglieder des Musikvereins Alme mit ihrem Dirigenten Stephen Cornell (Mitte)

 

(Text: Christin Vogt  Bild: Musikverein Alme)

Neuer Dirigent für den Musikverein Alme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська