Feier beim Königspaar im Garten …

 

Ein großer Schritt in Richtung Schützenfest am Pfingstwochenende war das Vogelkrönen am vergangenen Samstag bei Tanja und Remigius Kurek in Brilon. Das Königspaar hatte eingeladen, um im Beisein von Familie, Schützenvorstand, Hofstaat, Freunden und Nachbarn dem Vogel ein Gesicht zu geben. Bei herrlichem Wetter hatten der Vorstand und die geladenen Gäste ein Auswärtsspiel, denn die Fahne mit dem Almer Wappen wehte in der 117-jährigen Geschichte erstmals zum Krönabend nicht in Alme.  Dieses tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch und so wurde bis tief in die Nacht der Auftakt zum diesjährigen Fest gefeiert.

 

 

Der Vogel bekam den schönen Namen „Adounis Papadopoulos“, was nach Informationen des Berichterstatters nichts mit dem Abstieg des HSV aus der Bundesliga zu tun hat. Die Namensgebung müsste an den Festtagen aber noch geklärt werden.

(Text: Berthold Henke ; Bilder: Christian Stemmer)

Festauftakt der Ludgerus-Schützen mit dem Vogelkrönen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська