Helau und Alaaf  beim Seniorenkarneval der Caritaskonferenz

 

Unter der Leitung von Marlies Schröder wurde dem jecken Publikum wieder ein buntes Programm geboten. Unter musikalischer Begleitung mit Akkordeon von Angelika Henkel und Edi Hesse aus Wünnenberg wurden die Senioren in Stimmung gebracht. Omas ließen Vergangenheit und Zukunft aufleben mit Strickzeug und Motorrad, wo so mancher Heimwerker mit der Tapete seinen Wohnzimmerschrank vergrößern wollte. Böse Buben brachten die Lehrer mit Sprichwörtern auf die Palme und auch Herr Müller-Lüdenscheid und Dr. Kloebner von Loriot durften nicht fehlen. Auch Fliegen in der Linsensuppe verdarben nicht den Appetit auf eine Modenschau der besonderen Art. Dann kam auch noch Besuch aus Wülfte. Die Mädchentanzgruppe unter der Leitung von Elke Becker begeisterte mit zwei tollen Tänzen. Zu bemerken- von den 18 jungen Mädels kommen 14 aus Alme. Eine moderne Fassung von „ Aschenbrödel“ durch junge Almer amüsierte das Publikum auf seine eigene Weise. Bei Kuchen, Bütterkes und Getränken konnten alle entspannt genießen. Und……. Nächstes Jahr lassen wir uns wieder was Tolles einfallen.

 

Text und Bilder: Gabi Pingel

Tolles Programm beim Seniorenkarneval

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська