Neues Angebot kommt gut an …

 

Ein Ehepaar aus Stade wurde über das Internet auf unseren neuen Übernachtungsplatz am Badcelona aufmerksam und verbrachte „eine sehr ruhige Nacht“ in unserem Dorf. „Der Platz ist sehr schön gelegen und man muß nicht immer allen Schnickschnack haben“, so eine weitere, lobende Aussage unserer Gäste.

Auch die Stadt Brilon war schon tätig: Auf Bitten von Ludger Böddeker wurden an der Umrandung des Platzes schon die bruchgefärdeten Bäumen gefällt und das Strauchwerk beseitigt.

Baldmöglichst soll nun noch frischer Schotter aufgetragen werden, so das der Platz dann noch attraktiver für unsere Besucher wird.

 

Text und Bilder: Jürgen Adams

 

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://alme-info.de/2018/02/15/erstes-wohnmobil-nutzte-den-gerade-entstandenen-uebernachtungsplatz/
Twitter
Erstes Wohnmobil nutzte den gerade entstandenen Übernachtungsplatz

Ein Gedanke zu „Erstes Wohnmobil nutzte den gerade entstandenen Übernachtungsplatz

  • Der zeilenreiche Artikel in der heutige WP (17.02., „Urlaub im Wohnmobil wird immer beliebter“) unterstreicht deutlich, wie wichtig und sinnvoll unser Wohnmobilstellplatz für unsere Gastronomie, Handel und Freizeitangebote ist. Die Umsätze der Urlauber in diesen Einrichtungen sichern auch für uns diese Angebote und damit unsere Lebensqualität in Alme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

NederlandsEnglishDeutsch