Jubel, Trubel, Heiterkeit …

 

Am Sonntag, 04.02.18 war das Pfarrheim vom Keller bis unters Dach mit kleinen und großen Karnevalisten gefüllt. Beim Kinderkarneval des Familientreffs gab es auch in diesem Jahr wieder viel zu erleben.

Im Untergeschoß hatte die KLJB Spiele vorbereitet und es konnte getanzt und gekickert werden. Um 15.15 Uhr stellten einige Jugendliche ihr schauspielerisches Talent unter Beweis indem sie einen Sketch vorführten. Da blieb kein Auge trocken.

Im Erdgeschoss konnte man sich mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken stärken.

Im Obergeschoss ging es etwas ruhiger zu. Kinder bastelten unter Anleitung der OGS. Von einfachen Girlanden bis zu aufwendigen Clownsgesichtern war für jede Altersgruppe etwas dabei. Frau Becker von der OGS schminkte die Kinder per Airbrush. Die Krabbelgruppe war für die ganz Kleinen geöffnet. Hier konnten sie etwas abseits des wilden Treibens spielen.

Um 16 Uhr startete die Polonaise. Sie führte durchs ganze Haus, bis alle Kinder sich angeschlossen hatten. Im Jugendraum konnte dann jedes Kind sein Kostüm auf dem Laufsteg der Jury vorstellen. Nach kurzer Beratung standen die Gewinner fest: Platz 3: Maresa als Almer Waldfee, Platz 2: Greta als Maulwurf und Platz 1: Celina als Meerjungfrau

Für alle Beteiligten war es ein schöner Nachmittag.

 

 

(Text: Corinna Schulte, Bilder: Corinna Schulte u. Emma Stratmann)

Buntes Treiben beim Kinderkarneval

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська