Was kann ich im Notfall tun …


 

Am Montag, 28.08.2017 fand auf Initiative der Spielgruppe Alme ein Erste-Hilfe-Kurs
für Säuglinge und Kleinkinder in der Almer Schloßmühle statt.

In diesem Kurs bekamen Eltern, Großeltern und weitere Interessierte zunächst einen Überblick
über die Rettungskette im Falle von lebensbedrohlichen Situationen.

Des Weiteren wurde das Reagieren in den häufigsten Notfallsituationen mit Säuglingen und Kleinkindern wie Z.B. Verletzungen, Verbrennungen, Verätzungen, Sturz, Knochenbruch, Gehirnerschütterung, Aufnahme von giftigen Stoffen, Verschlucken von Gegenständen, Fieberkrampf, Pseudo Krupp usw. besprochen und lebensrettende Sofortmaßnahmen anschaulich dargestellt. Außerdem wurden stabile Seitenlage und Reanimation vorgeführt und es gab wertvolle Informationen zur Prävention des plötzlichen Kindstodes.

Insgesamt eine tolle Veranstaltung mit wertvollen Tipps zum Umgang mit Notsituationen, so dass
durch die Spielgruppe Alme für nächstes Jahr ein weiterer Kurs geplant wird.

Text: Dawina Kröger

 

Übrigens, durch die Elternschule im Krankenhaus Brilon werden ebenfalls Kurse angeboten!

Hier gehts lang

Erste Hilfe Kurs für Säuglinge und Kleinkinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська