Mit dem Bus ging es morgens zum Schützenplatz nach Paderborn,…

wo bei schönstem Wetter von Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB unter freiem Himmel eine Messe für die etwa 3.000 Besucher aus allen Regionen des Erzbistums gefeiert wurde. Kinderchöre aus Wiedenbrück haben die Messfeier bereichert und zusätzlich zu etwas Besonderem gemacht. Der Tag stand unter dem Motto: „Gott baut ein lebendiges Haus“. Jedes Kind bekam bereits unterwegs einen eigenen Baustein, der mit  Namen beschriftet wurde. Daraus bauten alle Kinder später gemeinsam ein großes, „lebendiges“ Haus. Anschließend gab es jede Menge Möglichkeiten zum gemeinsamen Toben und Klettern; es gab einen Mitmachzirkus, Improvisationstheater oder Trommeln mit „Dr. Fofo“ – um nur einige zu nennen. Nach einem kurzweiligen, aktionsreichen Tag erhielten alle großen und kleinen Wallfahrer noch den Reisesegen und traten müde und zufrieden die Heimreise an.

Text und Bilder: Claudia Morgenroth

 

 

Kinderwallfahrt Paderborn vom 11.06.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська