Mit 10 Interessenten ging es am Donnerstagabend durch Wald und Flur. Der Himmel drohte gewaltig aber außer ein paar wenigen Tropfen passierte nichts, Glück gehabt.

Leider haben sich auch viele Vögel zurück gehalten, so dass schnell klar war, die Masse verhält sich still. Die abendlichen Protagonisten empfahlen sich von ihrer besten Seite, wie z.B. Singdrossel, Amsel, Rotkehlchen usw. etwas weniger hörte man Zaunkönig, Girlitz, Mönchsgrasmücke und Zilp Zalp.

Natürlich auch Meisen und Krähen, mit etwas Glück noch den Waldlaubsänger und Gartenrotschwanz. Letzterer steht aber bereits ab ca. 3 Uhr wieder auf seiner Singwarte. Auch für mich neu war ein sich duschender Zwergtaucher unter einem Wasserstrahl. Natürlich haben wir noch mehr gehört, bzw. gesehen und es schien für alle Beteiligten ein gelungener Abend gewesen zu sein.

Der Sonntagmorgen war mit 8°C recht kühl bei dieser Art zu Wandern , besser spazieren zu gehen, wird man nicht unbedingt schnell wärmer. Die Damenriege war allerdings recht interessiert , da stand die morgendliche Frische im Hintergrund, zumal die Sonne alles gab um die Lebensgeister zu wecken. Die Vögel hingegen taten so als wäre dies total normal und sangen aus voller Brust. Amseln, Rotkehlchen, Zilp Zalp und Mönchsgrasmücke an jeder Ecke , auch die abendlichen Sänger traten deutlich vermehrt in Erscheinung . Oft zu hören waren unsere kleinsten Vögel, die Sommer- und Wintergoldhähnchen. Neben dem zart singenden Fitis hörten wir auch etwas leise den Feldschwirl mit seinem eintönigen Schwierlgesang. Auf dem Schönungsteich schwammen heute Familie Kanadagans einschließlich Gössel und Tante, ein anmutiges Bild. Auf dem Schlossteich schwammen 2 Paare Reiherenten, hoffentlich bleiben sie mal wieder länger bei uns. Zum Abschluss dieser schönen, frühmorgendlichen Exkursion, bei herrlichstem Sonnenschein, wartete im Eulenhof ein Frühstück mit schönem warmen Kaffee auf uns.  Den hatten wir uns verdient.

Text und Bilder: Klaus Hanzen

Bericht der VHS Exkursionen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська