Hier einige Bilder und Impressionen der ersten geführten Wanderung…

Gut besucht war die erste angebotene Wanderung der Alme-AG in Zusammenarbeit mit dem
Verkehrsverein Alme am 11.5.2017.
Unter der Führung von Doris und Alfred Seifert machten sich 22
Wanderfreudige (u.a. aus Scharfenberg, Rösenbeck, Nuttlar,
Messinghausen, Alme …) gemeinsam auf den Weg, um die „Winterseite“ zu
erwandern. Vorbei am Almer Schloss, den Schlangenweg bergan, ging es auf
Forstwegen in Richtung Hallinghausen. Nach einem etwas kniffeligem, aber
tollem Weg, der sich durch einen Tannenwald schlängelte, erreichte die
Gruppe eine Sackgasse, wo eine Pause stattfand. Mit Blick auf das
geschichtsträchtige Gebäude erzählte Doris eine Geschichte über dessen
Nutzung in früherer Zeit. Für alle gab es ein selbstgemachtes
Schnäpschen, bevor der Weg über ein Teilstück des alten „Paterweges“
fortgesetzt wurde.
Ein schöner Blick auf Alme bot sich den Wanderern am Beerenscheid, bevor
die Gruppe gegen 20:30 wieder am Entenstall ankam.
„Danke“ an Doris und Alfred für die schöne Strecke nebst Verpflegung und
Erzählung.

 

Rückblick geführte Wanderung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська