Alme aktuell
Kirche in Bewegung – Hof Kaup Mai 2017

Kirche in Bewegung

Überall können Gottes Spuren aufleuchten.

Überall kann er lebendig sein.

Überall können wir Ihn erfahren.

Am 6. Mai 2017 erlebten wir als erste Gemeinde im Pastoralverbund Thülen
„Kirche in Bewegung“. Bei uns stand das Thema Landwirtschaft im
Mittelpunkt. Die Gemeindemitglieder – jung und alt – trafen sich um
16.30 Uhr an Willebrands Kreuz und wurden hier bei Sonnenschein von
Monika Hillebrand (Vorsitzende des PGR) begrüßt. Der Weg führte durch
die Schönheit der Natur, und zwar den Kotten, die Lünsebach  und die
Heide bis zum Bauernhof Kaup. Hier begrüßte Johannes Kaup die
Gottesdienstbesucher, denn um 18.00 Uhr feierte Herr Vikar Florian
Lübker die heilige Messe auf dem Hof. Das Thema Landwirtschaft spiegelte
sich in Lesungen, Evangelium, Fürbitten und Predigt wieder. Feierlich
umrahmt wurde der Gottesdienst vom Musikverein Alme. Für die Kinder gab
es einen Minigottesdienst. Sie legten Weizenkörner in die mit Erde
gefüllten Becher und ließen Luftballons steigen.

Leckere Schmalzbrote mit Zwiebeln und Gurken sowie kalte und warme
Getränke warteten auf die Besucher.

Familie Kaup führte durch die Stallungen, zeigte den Milchroboter und
beantwortete Fragen zum Thema Landwirtschaft. Die Kinder erfreuten sich
an den Kälbchen und den „Hasenbabys“.

Eine gelungene Veranstaltung ging zu Ende. Ein herzliches Dankeschön
gilt der Familie Kaup und allen, die sich in irgendeiner Form
eingebracht haben, um Kirche in Bewegung zu bringen.

Text: Pfarrgemeinderat

 

Kirche in Bewegung auf dem Bauernhof Kaup (mit Kindergottesdienst)

Am Samstag, dem 06. Mai 2017 fand auf dem Bauernhof Kaup im Rahmen der Aktion „Kirche in Bewegung“ eine Messfeier statt. Parallel dazu fand im Garten der Familie Kaup ein Kindergottesdienst statt.

Musikalisch wurde die Messfeier vom Musikverein Alme „Original Almetaler“ begleitet.

Zum Abschluss der Messfeier und des Kindergottesdienstes konnten die Kinder, an mit Helium gefüllte Ballons, selbst gestaltete Karten binden und diese in den Himmel steigen lassen. Mit Spannung erwarteten die Kinder in den nächsten Tagen mögliche Rücksendungen! Bei einigen wurden die Erwartungen nicht enttäuscht und bereits am Dienstag dem 09. Mai 2017 haben Franziska und Paula Schodrok eine Rücksendung aus Marsberg-Essentho erhalten.

Weitere Bilder zur Kirche in Bewegung auf dem Bauernhof Kaup stehen auf der Homepage des Pastoralverbundes Thülen.

Text und Bild: Christian Schodrok

 

Kirche in Bewegung auf Kaup’s Hof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська