Die erste geführte Wanderung des Jahres 2017 startet am 11. Mai um 18:00 Uhr ab Entenstall…

C:\Users\admin\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Content.Outlook\AP23ZNDX\alme_logo.jpg

Wanderung in Alme, dem Dorf an den Quellen

Alme. Erstmals 2016 wurden auf Initiative der Alme AG in Zusammenarbeit mit dem VV Alme geführte Sommerwanderungen angeboten. Zahlreiche Naturfreunde und auch geschichtlich Interessierte kamen bei den unterschiedlichen Zielen wie dem Almequellgebiet, der Saurierfundstelle in Nehden, dem Almer Wasserschloss, sowie Tinnenfeld und Loh auf ihre Kosten.

Auch in 2017 bietet die Alme AG wieder interessante Wanderungen rund um Alme, das Dorf an den Quellen, an. Die erste Wanderung – rund um die Winterseite – findet statt am Donnerstag, 11. Mai 2017.

Unter Leitung von Doris und Alfred Seifert geht es am Schloss Alme vorbei über den Dornröschen- und Schlangenweg, über Winterseite – Eiserweg – Hallinghausen – Auf’m Wiingsen bis Böddeken Tor und dann über den Berenscheid zurück zum Entenstall. Festes Schuhwerk ist für diese Strecke über ca. 10 km erforderlich!
Start der Wanderung ist um 18:00 Uhr am Almer Entenstall (Untere Bahnhofstraße). Weitere Informationen auf der neuen Almer Internet-Seite www.alme-info.de oder bei den Wanderführern Doris und Alfred Seifert (02964 333) oder Wolfgang Kraft (0160 91546858).

Route:

Pressetext und Bilder: Wolfgang Kraft

 

 

2017_Plakat_Wanderung_Mai_Seifert
Erste geführte Wanderung 2017 am 11. Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська