Alme aktuell

Nach über 50 Jahren löst sich der Kirchenchor Alme auf…

Leider muss sich unser Kirchenchor auflösen. Wie bei manch anderen Chörenfehlt der Nachwuchs. Eine lange, segensreiche Epoche geht damit zu Ende.
Über 50 Jahre hatte der Chor Bestand. Ein erstes Treffen gab es 1962, die offizielle Gründung fand im Jahr 1963 statt.
Noch lebende Gründungsmitglieder sind Frau Christel Kuhl und Herr Gangulf Koch.
Die Zahl der Vorsitzenden ist lang:
Franz Hülshoff, Gangulf Koch, ReinhardKorf, Franz Schlüter, Franz Stuhldreier, Gudrun Hammerschmidt, Josef Erich
Lenze, Heidi Pott, Dorothea Koch, Claudia Frevert, Mechthild Giller–Götte, Hildegard Vonnahme, Alfons Homann, Karola Kühn, Franz Josef
Hammerschmidt undRichard Kröger.
Dirigenten waren: Gangulf Koch, Wolf–Eckard Richartz, Doris Spiekermann, Christa Keil und seit 2007 Meinolf Herting.
Seit 2011 gab es gemeinsame Proben und Auftritte mit dem Ev. Kirchenchor Büren und mit Concordia Siddinghausen, seit 2013 fanden die Proben im Wechsel in Alme und Siddinghausen statt.
Am 16. September 2012 feierte der Chor sein 50-jähriges Bestehen. In den langen Jahren hat der Kirchenchor stets unsere Gottesdienste bereichert. Leider musste er jetzt seine Auflösung beschließen.Die ganze Gemeinde dankt alle Sängerinnen und Sängern, den Vorsitzenden und Dirigenten für diesen vorbildlichenEinsatz.
Quelle Text: Pfarrbrief Nr. 17/2017
Quelle Bild: Dietmar Hölmer
Kirchenchor mit letztem Auftritt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NederlandsEnglishDeutschУкраїнська